top of page

   Globuli
    Für unsere Fellnasen

Eine kleine Einführung was ich für meine Katzen Kater und den kleinen Kitten wen ich es Benötige   an Globuli verabreiche und immer mit Erfolg

        Mutterkatzen

Arnica D - 3

Fördert die Wundheilung
und verhindert das nachbluten
in der letzten Trächtigkeitswoche
2 gaben erleichtern die Geburt



Calcium Phosphoricum
Calcium in der Trächtigkeit und
verhindert Wehenschwäche


Caulophyllum D - 30
Gibt man am Tag der Geburt
und bei Wehenschwäche
und mangelhafter Nachwehen
D - 30 im Wechsel mit Calcium D - 30
Wen die Abstände zwischen den Kitten 
eine Stunde sind


Pulsatilla D - 4
Milchmangel :  geben biss die Milch fliest 

Caulophyllum D- 6
Nur wen schwache Wehen da sind
Alle 15 bis 30 Minuten eine gabe
 

Secale D - 30

Fördert die Kontraktion der
Gebärmutter hilft beim abstoßen
von Fremdkörpern und der Nachgeburt
Und verhindert so eine Gebärmutterentzündung


Arnica D - 6
Unterstützt den Kreislauf

Apis D - 6
Bei Brustentzündung jede
Stunde eine Gabe
Bei Besserung 3 mal am Tag


Lachesis C - 200 
Bei Brustendzündung
oder Gebärmutter Endzündung

Sabina D - 6
Fördert die Nachgeburt raus 
Und bildet die Gebärmutter zurück

 

            Kitten
Arnica D - 30
Schwächlich
wirkende Kitten
1 bis 2 Kügelchen Täglich


Apis D - 6
Neugeborene Kitten 
die Fruchtwasser geschluckt haben
2 bis 3 Kügelchen


Calcium phosphoricum D - 30
für die ersten Lebenstage verabreichen
Einmal die Woche wichtig
wegen der Entwicklung
Krankheitserreger und Parasiten


Thuja D - 12
gegen Impfreaktion
vier tage lang 


 Echinacea D - 3
Steigert die Körpereigene Abwehrkräfte
bei einer Viruserkrankung
3 mal täglich eine Gabe
Früh genug geben




 

          Für alle Katzen

Bachblüten

Bei einem Schock
6 bis 8 Tropfen in Wasser
Langsam Absetzen 
3 mal 3 tropfen 3 mal 2 tropfen
Und dann ganz Absetzen


Hepar suilfuris D - 12
Bei Eitrige Nase
Oren Endzündung Eitrig


Pulsatilla C - 30
Augenendzündung
Wen der Tränenfluss gelb grüner Eiter hat
Husten Schnupfen
Magen Zähne Oren 


Aconitum D- 30
Anfangsstadium Erkältung schnell stoppen
Und gegen Fieber
1 bis 3 gaben im Abstand 
von einer halben Stunde sollten
ausreichend sein


Echinacea D - 3
Bewährt sich bei allen entzündlichen
Und Fieberhaften Prozessen 
Stärkt das Immunsystem alle 1 bis 3 Stunden 
Und bei Besserung täglich 1 bis 2 Gaben

Silicea  D - 12
Bei verstopften Tränenkanälen
3 mal täglich eine Gabe


Cantharis  D - 6
Nieren Grieß Nierenstein
Nieren Endzündung
3 mal Täglich eine Gabe


Nux vomica
Bei Brechen Durchfall
Kotabsetzen Beschwerde macht 
eine Gabe Täglich







 

Niedrige Potenzen von D - 1 bis D - 8 können bei akuten Beschwerden
drei bis vier mal Täglich mit je 3 bis 5 Globuli verabreicht werden.

Potenzen von D - 8 bis D - 12 werden maximal zweimal pro Tag mit je 3 bis 5 Globuli gegeben.

Höhere Potenzen bis D 30 bzw. D 200 werden einmal Wöchentlichverabreicht je 3 bis 5 Globuli

bottom of page